Unfallchirurgie und Orthopädie
Doroshnaja Str. 8, Woronesh
Ru En De
+

 

Unfallchirurgie und Orthopädie

Orthopädische Erkrankungen zeigen sich in erster Linie durch Schmerzen verschiedener Art und Stärke. Physiotherapeutische Station unserer Klinik bietet Heil- und Rehabilitationsprogramme des Bewegungsapparates an. Falls Physiotherapie nicht mehr resultativ ist, führen wir folgende Maßnahmen und Operationen durch:

  • Intraartikuläre Injektionen, Blöcke
  • PRP-Therapie (Gelenk-Plasmolifting)
  • Gelenkband- und Spannaderregenerierung
  • Arthroskopie der Schulter-, Ellbogen- und Kniegelenke
  • Kniesiotaping
  • Meniskusregeneration

  • Heilung des Karpantunnelsyndroms
  • Heilung der Epikondylitis
  • Heilung der habituellen Schulterluxation (mit Plastik mit Weichgewebe / Latarjet Bristow mit Schraubenbefestigung)
  • Heilung der Dupuytren-Kontraktur
  • Korrektur der Krallen- und Hammerzehen
  • Korrektur des Hallux (Großzehenfehlstellung)
  • Metall-Entfernung , Exostosenabtragung
  • Laparoskopische Entfernung der Baker-Zyste
  • Hohmann-Operation
  • Operation beim Morbus Osgood-Schlatter
  • Operation beim Haglund-Syndrom

Arthroskopische Korrektur des Kreuzbandes des Kniegelenks


Bei sportlichen Aktivitäten, bei Alltags- und Betriebsunfällen werden oft intraartikuläre Strukturen der Kniejunktur verletzt Meniski und Kreuzbände.

Vorderes Kreuzband wird häufiger als hinteres verletzt, denn es wird mehr belastet. Als schwerste Verletzungen gelten Kreuzbandrisse, Seitenbandrisse, sowie Risse der Gelenkkapsel. Das alles führt zur Fehlfunktion des Kniegelenks.

Operationseingriff führt zu den besten Ergebnissen bei der Heilung der Faserstruktur im Kniegelenk.

Arthroskopische Operationen zur Wiederherstellung der Kreuzbandintegrität haben die niedrigste Traumatisierung. Bei der Transplantation wird das eigene Spannadergefege des Patienten benutzt, denn es ist stabiler als synthetische Transplantate.

Arthroskopische Korrektur des Kreuzbandes des Kniegelenks stabilisiert völlig das Kniegelenk.

Im Deutschen Medizinischen Zentrum wird die Korrektur des Kreuzbandes des Kniegelenks  vom deutschen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Rudolf Enz,

und vom russischen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Jermolajew Wasilij Aleksandrowitsch durchgeführt.

5a99cc3eeadc6b3703854722c945b4c8.jpg
Nach oben
Einen Termin vereinbaren
Beim Klicken auf "Absenden" erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden.